Holzschuhe bei Jugend Forscht

Holzschuhe bei Jugend Forscht

Holzschuhe bei Jugend forscht

 

 

PRESSEMITTEILUNG


Heeker Holzschuhe bei Jugend forscht

Heek, 16. März 2010 - „Holzschuhe als Sicherheitsschuhe? Geht das überhaupt?“ - Dieser Frage gehen Thomas Zimfer und Alexandros Varvaras im aktuellen „Jugend forscht 2010“ Wettbewerb nach. Dabei lassen die beiden Bremer Schüler das traditionelle Schuhwerk des Heeker Unternehmens www.Holzschuhe.de gegen stahlkappenverstärkte Sicherheitsschuhe antreten.

In mehreren Experimenten mussten sich die Heeker Holzschuhe gegen die Sicherheitsschuhe bewähren. Von herunterfallenden Gehwegplatten, bis hin zu fahrenden Autos wurden sie auf Herz und Nieren getestet.

 

 

jugend_forscht

 



Durch einen Belastungstest im Fraunhofer Institut für Materialforschung gewannen die Schüler weitere wertvolle Erkenntnisse. "Ein Holzschuh ist einem Sicherheitsschuh bis zu einer bestimmten Belastungsgrenze überlegen und wäre die bessere Alternative", schließen Thomas Zimfer und Alexandros Varvaras.


Nach dem erfolgreichen Einzug in den Landeswettbewerb, überzeugte das Ergebnis auch die Expertenjury, die die beiden Nachwuchswissenschaftler mit dem dritten Platz und einem Sonderpreis auszeichnete.


Tobias Große-Puppendahl
Westmünsterhändler GbR
Ahle 135a
D-48619 Heek